Inside Medical Technology

11. - 12. April 2018 // Nürnberg, Germany

MT-CONNECT Newsroom

Neue Messe „MedtecLIVE” soll entstehen

Dr. Roland Fleck, CEO NürnbergMesse Group und John van der Valk, Managing Director UBM EMEA Amsterdam: Neue Messe MedtecLIVE soll entstehen.
Dr. Roland Fleck, CEO NürnbergMesse Group und John van der Valk, Managing Director UBM EMEA Amsterdam: Neue Messe MedtecLIVE soll entstehen.

UBM, ein weltmarktführender Messeorganisator, und NürnbergMesse, eine der am schnellsten wachsenden Messegesellschaften Europas, haben heute ihre Absicht angekündigt, eine neue Messe zum Thema Medizintechnik – die MedtecLIVE – ins Leben zu rufen. Die neue Messe soll ab 2019 die bisherigen Formate Medtec Europe (in Stuttgart) und MT-CONNECT (in Nürnberg) ersetzen. Der Plan für die Zusammenarbeit wurde dem Bundeskartellamt zur Überprüfung vorgelegt und steht deshalb noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die Kartellbehörden. Für den Fall eines positiven Ausgangs des Prüfungsverfahrens wollen NürnbergMesse und UBM ihre Erfahrung und Kenntnisse des Medizintechnologiesektors kombinieren und der Branche durch eine stärkere Plattform, die das Networking mit Branchenexperten unterstützt und topmoderne medizinische Innovationen präsentiert, einen Mehrwert bieten.

Für John van der Valk, Managing Director von UBM EMEA Amsterdam, ein richtiger Schritt mit wertvollem Kundenmehrwert: „Entsprechend dem aktuellen Vorschlag böte MedtecLIVE künftig den Vorteil, dass alle wichtigen nationalen und internationalen Akteure der Medizintechnik sich an einem Ort treffen. Dies spart Zeit und Kosten für unsere Kunden und bietet einen 360-Grad-Blick auf die gesamte Branche”. Für Dr. Roland Fleck, CEO der NürnbergMesse Group, ein konsequent gesetzter Meilenstein: „Wir sind stolz, dass MedtecLIVE ab 2019 in Nürnberg stattfinden soll. Im Herzen der deutschland- und europaweit starken Medizintechnik-Regionen Bayern und Baden-Württemberg gelegen, soll die MedtecLIVE zukünftig zur europäischen Plattform der Medizintechnikbranche werden.“ Peter Ottmann, CEO der NürnbergMesse Group, unterstreicht die Entscheidung für Nürnberg als geplanten Standort für die MedtecLIVE: „Mit dem neuen zu entwickelnden Messeformat gehen wir einen spannenden Schritt, der auch ganz klar die besondere Attraktivität des Standorts Nürnberg für internationale Messen und Kongresse unter Beweis stellt.“

Über die NürnbergMesse Group

Die NürnbergMesse ist eine der 15 größten Messegesellschaften der Welt. Das Portfolio umfasst rund 120 nationale und internationale Fachmessen und Kongresse sowie circa 40 geförderte Firmengemeinschaftsstände am Standort Nürnberg und weltweit. Jährlich beteiligen sich rund 30.000 Aussteller (Internationalität 41 %) und bis zu 1,4 Millionen Besucher (Internationalität der Fachbesucher bei 24 %) an den Eigen-, Partner- und Gastveranstaltungen der NürnbergMesse Group, die mit Tochtergesellschaften in China, Nordamerika, Brasilien, Italien und in Indien präsent ist. Darüber hinaus verfügt die NürnbergMesse Group über ein Netzwerk von circa 50 Vertretungen, die in über 100 Ländern aktiv sind.

top