Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.Weitere Informationen

Inside Medical Technology

11. - 12. April 2018 // Nürnberg, Germany

Dieses Programm bieten MT-CONNECT und MedTech Summit 2018.

Zurück zur Tagesansicht
Design & Usability

Industrial Design und Medizintechnik Vortragssprache Deutsch Simultanübersetzung Englisch

Entwicklungen in der Medizintechnik haben direkte Auswirkungen auf das Berufsbild des Arztes. Sie verändern die Prozesse im Gesundheitswesen und haben weitreichende Auswirkungen auf den Patienten und unsere Gesellschaft. Mit diesen veränderten Rahmenbedingungen wandelt sich auch das Berufsbild des Industrial Designers. In diesem Beitrag werden die Herausforderungen an Hand von Beispielen sichtbar.

Entwicklungen in der Medizintechnik haben direkte Auswirkungen auf das Berufsbild des Arztes. Sie verändern die Prozesse und Anforderungen im Gesundheitswesen und haben weitreichende Auswirkungen auf den Patienten und unsere Gesellschaft. Mit diesen, sich verändernden Rahmenbedingungen wandelt sich auch das Berufsbild des Industrial Designers.

Die Gestaltung medizintechnischer Geräte und Systeme ist eine Herausforderung, die über rein formalästhetische Fragen hinausgeht. Medizinische Arbeitsmittel stellen hohe Ansprüche an Usability, Hygiene und Qualität. Behandlungsprozesse müssen sowohl aus der Perspektive des behandelnden Arztes, als auch aus der Sicht des Patienten gestaltet und optimiert werden. An Best-Practice-Beispielen aus der Dentalmedizin wird sichtbar, wie wichtig die Einbeziehung anderer Wissenschaftsfelder (Soziologie, Psychologie, Ergonomie, Philosophie) für die Gestaltung medizintechnischer Produkte ist.

In Zukunft werden gesellschaftliche und technische Entwicklungen noch weitere Kompetenzen im Industrial Design erfordern. Die steigende Vernetzung der Komponenten bedarf einer ganzheitlichen Systementwicklung. Kenntnisse über Behandlungsprozesse, Userinterfaces, Datenstandards und Datensicherheit sind erforderlich um Mensch und Technik in Einklang zu bringen. Am Beispiel eines Szenarios für zukünftige Zahnmedizin soll dies verdeutlicht werden.

--- Datum: 11.04.2018 Uhrzeit: 14:00 Uhr - 14:25 Uhr Ort: Saal Brüssel I, NCC Mitte

In Kooperation mit:

bayern design GmbH

Sprecher

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.